TSV Altenholz beim Gothia Cup - seit 1999
TSV Altenholz beim Gothia Cup - seit 1999

B18: Gastgeber gewinnt Gothia Cup 2015

BK Häcken hat den Gothia Cup 2015 in der Klasse B18 gewonnen. Der Gastgeber setzte sich im Finale mit 1:0 gegen Torslanda IK durch.

 

Das B-Finale hat der Heikendorfer SV verloren. Im Elfmeterschießen zog der HSV16 den Kürzeren und verlor mit 4:5 gegen Vake-WIT aus Georgien.

Alle Finals 2015

Boys 11: Efthymiades FA (CYP) - IF FF Hammarby (S) 3:4

Boys 12: Lizzy Football Club (GHA) - Hammarby IF (S) 6:3

Boys 13: Malmö FF (S) - IF Brommapojkarna (S) 3:1

Boys 14: Dallas Texans (USA) - Angered FC (S) 3:0

Boys 15: CD Inter Vista Alegre (E) - ACBB Paris (F) 4:3 n.E.

Boys 16: Tokyo Verdy (JAP) - IF FF Hammarby (S) 4:1

Boys 17: Right to Dream (GHA) - Kalmar FF (S) 2:1 - TIPSELIT Einladungsturnier

Boys 18: BK Häcken (S) - Torslanda IK (S) 1:0

 

Girls 12: AIK FF F03 Akademi - Hainan Qiongzhong (CHI) 3:4

Girls 13: JyPK 02 United (FIN) - AIK FF (S) 3:2 n.E.

Girls 14: IF Brommapojkarna (S) - KFV Segeberg (D) 0:4

Girls 15: Tölö IF (S) - IFK Västerås FK (S) 0:3

Girls 16: LB07 (S) - BK Höllviken (S) 4:3 n.E.

Girls 17: FC Rosengård (S) - Eskilstuna United DFF (S) 5:0 - TIPSELIT Einladungst.

Girls 18: LSK kvinner FH (N) - Klepp IL (N) 6:5 n.E.

B-Finalrunde

Donnerstag, 16.07.2015 - Backavallen 2

20:00 Uhr: 1/16-Spiel

TSVA - Heikendorf

TSV Altenholz - Heikendorfer SV 1:2

Das war's ... Ausgerechnet gegen einen "Nachbarn" verlor Gelb-Schwarz und ist somit ausgeschieden. Trotz einer 1:0 Pausenführung, für die sich Jon Jessen verantwortlich zeigte, reichte es nicht zum Erreichen des Achtelfinales. Wegen vermeintlicher Abseitsstellung wurden zwei weitere Altenholzer Treffer nicht gegeben. Dennis Stoermer und Leif Pieper drehten dann das Spiel Mitte der zweiten Halbzeit zugunsten des HSV16.

Schwacher Trost: der nächste Gegner der Heikendorfer ist der SV Frisia 03 Risum-Lindholm. Also erneut ein deutsches Team ...

 

 

15:30 Uhr: 1/32-Spiel

TSVA - MTV Egestorf

TSV Altenholz - MTV Egestorf 3:2

Glücklich aber nicht unverdient ... Nachdem der TSVA zur Halbzeit, dank eines wieder einmal schläfrigen Beginns, durch einen Treffer von Mark Cordes 0:1 zurück lag, war es Okan Erkocu der die Weichen mit seinem Ausgleichstreffer in die richtige Richtung lenkte. Jonas Schäfer und Marvin Besuch erhöhten innerhalb von 3 Minuten auf 3:1. Ivain Adrian konnte für die Niedersachsen nur noch verkürzen.

Vorrunde - B18 - Gruppe 23

Endlich der erste Sieg ...

Mittwoch, 15. Juli 2015 - Grimbo 3

TSV Altenholz - Tyre FA 3:0 (1:0)

In einem einseitigen Spiel reichte dem TSVA eine mittelmäßige Leistung gegen harmlose Libanesen um als Sieger vom Platz zu gehen. Tyre FA hatte keine einzige Torchance, offenbarte zudem große Lücken in der Abwehr. Der TSVA zeigte sich gnädig und ließ viele gute Möglichkeiten ungenutzt. Für die Tore sorgten Bo Sturm (nach einer Ecke per Kopf), Eric Hansen (schöner Freistoß) und Jonas Schäfer, der nach guter Vorarbeit von Eric Hansen einlochen konnte.

 

Dienstag, 14. Juli 2015 - Sälöfjordsvallen 1

IFK Östersund 1 - TSV Altenholz 2:0 (1:0)

Nachdem sowohl der TSVA als auch Tyre FA ihre zweiten Spiele mit 0:2 bzw. 1:5 verloren haben, geht es Morgen im direkten Duell um Platz 3 und 4 in der Gruppe 23.

Die ersten 10 Minuten verschlief der TSVA im Spiel gegen IFK Östersund und geriet durch einen Treffer von Niklas Andersson in Rückstand. Kurz vor dem Pausentee hatte Jan Mues per Strafstoß die Ausgleichschance, konnte diese jedoch nicht nutzen. Weitere Möglichkeiten in Halbzeit 2 blieben ebenfalls ungenutzt. Als Niklas Andersson erneut für den IFK Östersund traf, war die Luft bei Gelb-Schwarz raus.

Vor dem Spiel ...

Montag, 13. Juli 2015 - Grimbo 3

TSV Altenholz - IF Brommapojkarna 1:2 (0:0)

Eine unnötige Niederlage ... Nachdem in der ersten Halbzeit die Abwehr gut stand und der TSVA das Spiel bestimmt hat, verlor das Team in der zweiten Hälfte den Faden. Ein individueller Fehler sorgte in der 34. Minute durch Cesar Carrasco für den 0:1-Rückstand. Als Jonas Schäfer in Minute 48 ausgleichen konnte, rechnete jeder mit einem Remis. Ein weiterer Stellungsfehler in der Abwehr sorgte für die 1:2- Niederlage, die Gustav Eriksson (49.) mit seinem Tor besiegelte.

Angekommen ...

Heimat für eine Woche ...

Ankunft an der Unterkunft ... Für die nächsten sechs Tage ist die Svartedalsskola im Göteborger Ortsteil Hisingen die Heimat unseres B18-Teams und den beiden Betreuern Sandra Gehrke und Lars Rosenstein. Von hier aus startet die Mannschaft zu den Spielen, die zunächst im gleichen Ortsteil stattfinden werden.

Göteborg - wir kommen ...

Startpunkt Altenholz-Klausdorf ...

Am Sonntag (12. Juli) startete die 19-köpfige Reisegruppe nach Göteborg. Über den Großen Belt und den Oeresund geht es nach Schweden. Die Gruppe kurz vor dem Start ...

 

Anmeldung 2015 erfolgt

Auch 2015 wird der TSV Altenholz am Gothia Cup in Göteborg teilnehmen.

Am 11. März 2015 wurde die B(oys)18 für das weltgröße Jugendfußballturnier angemeldet!

Besuch der Gothia Cup Academy in Göteborg am 11. März 2015

Der TSV Altenholz ist der erste Verein, der ein Teilnehmerteam direkt in Göteborg für den Gothia Cup angemeldet hat. Das Foto zeigt die Turnierleiterin Lena Rönnefors (Mitte) sowie die Ansprechpartnerinnen für deutsche Teams Kristina Sager (links) und Anna Carlquist (rechts) ... sowie Detlef Krätschmann-Trinkaus mit Ehefrau Eva.

Hier geht es zur offiziellen Seite des Gothia Cups:

TSVA-Teilnahmen

1999  2000  2001  2003  2004

2005  2006  2007  2008  2009

2010  2011  2012  2013  2014


2015  2016  2017  2018  2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
2012-2019 © TSV Altenholz - Fußballabteilung - Gothia Cup-Organisation